Schnelle Hilfe im Umgang mit verhaltensbesonderen Kindern und ihren Familien:
Kollegiale Fallberatung für Kindergärten und Grundschulen.

Mit meiner Unterstützung erarbeiten Sie gemeinsam die beste Lösung für das Kind, die Gruppe und die beteiligten Erwachsene!


Für Sie da im Großraum Harz – Hildesheim – Hannover – Braunschweig

Irina Jeschke • Systemisch orientierte Bildungswissenschaftlerin B.A. mit jahrelanger Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Einrichtungen,
Mediatorin (univ.) und zertifizierte Marte Meo Practitionerin

Ich kann Ihnen weiterhelfen, wenn Sie und Ihr Team:

  • Lösungen statt Probleme suchen
  • gemeinsam einen guten Weg und die konkreten ersten Schritte dahin erarbeiten wollen
  • auf wertschätzende Weise das (Fach-)Wissen und die Erfahrung aller Beteiligten einbeziehen wollen und auch die Familien besser „ins Boot holen“ möchten
  • sich Rückenstärkung für Ihre pädagogische Arbeit wünschen und einander noch besser unterstützen möchten


Mit meiner Hilfe erarbeiten Sie Lösungen,

…die zu Ihnen und Ihrer besonderen Situation passen und zum Wohle aller Beteiligten sind, also für die betroffenen Kinder, die Gruppe und auch für Sie als Fachpersonal. 

Das schützt Sie und Ihr Team davor, sich machtlos, frustriert oder verbittert zu fühlen und erschöpft aufzugeben.

Es hilft Ihnen und Ihrem Team, sich gemeinsam stark, handlungsfähig und kompetent zu fühlen und dies auch nach außen zu vertreten.

Unternehmensberatung, Beziehungsmarketing, Businessstrategie, Consulting, Trainer, Coach, Coaching, Consulting, Mentoring,  Unternehmer, Entrepreneur, Businessmanagement, Selbständig, Freiberufler, Industriebetriebe, Familienbetriebe, Geschäftsführertraining,Empfehlungen, Kaltakquise, Positionierung, Netzwerken, Businesswoman,  

Schnelle Kollegiale Fallberatung in Kindergärten und Grundschulen

Gemeinsam den besten Weg finden.

Für Kindergärten und Grundschulen.

Beste Lösungen benötigen das Wissen von Vielen. Nach einem festgelegten Schema wird ein Fall oder ein Thema vorgestellt und das Team nutzt Erfahrungen und Fähigkeiten aller Team-Mitglieder, um gemeinsam die beste Lösung zu finden.

Lösungsorientiert und wertschätzend werden neue Lösungen entwickelt, die es vorher noch nicht gab.

Vorträge & Themenabende

Für pädagogisches Fachpersonal oder „Ihre“ Eltern.
Auf informative und kurzweilige Weise versorge Sie mit wichtigem Wissen und neuen Denkanstößen und moderiere Ihren Austausch zu einem bestimmten Thema:

Mögliche Themen für Elternabende:

  • Entwicklung optimal unterstützen: was braucht mein Kind eigentlich wirklich von mir?
  • Trotzphase und nun? Wie zeige ich meinem Kind den richtigen Weg?
  • Alle wissen besser, was gut ist für mein Kind? Ein Abend für mehr Selbstbewusstsein für Eltern. 
  • Erschöpfte Eltern: Stressprävention und Zeitmanagement gegen Burnout

Mögliche Themen für pädagogisches Personal:

  • Verhaltensbesondere Kinder und ihre Familien
  • Helikopter, ewige Nörgler, Best Friends: Umgang mit schwierigen Eltern
  • Alte Hasen und neue Kolleg*innen: Zusammenfinden im neuen Team
  • Trotz Corona gut zusammenarbeiten

Unternehmensberatung, Beziehungsmarketing, Businessstrategie, Consulting, Trainer, Coach, Coaching, Consulting, Mentoring,  Unternehmer, Entrepreneur, Businessmanagement, Selbständig, Freiberufler, Industriebetriebe, Familienbetriebe, Geschäftsführertraining,Empfehlungen, Kaltakquise, Positionierung, Netzwerken, Businesswoman,  

Mediation in Kindergärten und Grundschulen

Gemeinsam im Team verfahrenen Situationen lösen und Vereinbarungen treffen, denen alle zustimmen können. 

Die Mediation kann einem Tag oder in mehreren Treffen durchgeführt werden. Sie umfasst fünf Phasen, die gemeinsam bearbeitet werden:

  1. Themensammlung
  2. Interessen und Bedürfnisse
  3. Lösungsoptionen
  4. Verhandeln
  5. Vereinbaren

Die Mediation ist zu jeder Zeit freiwillig, zielorientiert und wertschätzend. Konflikte werden auf der Sachebene geklärt.

Viele Familien und pädagogische Einrichtungen konnte ich bisher darin unterstützen,
in Krisen und Problemsituationen den richtigen Weg für sich zu finden und einzuleiten.

„…jetzt freue ich mich auf die Umsetzung!“

„Ohne einen neutralen Dritten hätten wir es nicht geschafft.“

„Frau Jeschke hat mir geholfen, Struktur in meine Gedanken zu bringen.“

„Besonders gut hat mir gefallen, dass Lösungsansätze nicht vorgegeben, sondern gemeinsam erarbeitet wurden.“